Berlin : Autofahrerin bei Unfall getötet

Eine 26-Jährige ist in der Nacht zum Donnerstag bei einem Unfall, der laut Polizei von einem stark alkoholisierten Autofahrer verursacht wurde, ums Leben gekommen. Die Frau hatte einen Parkplatz in der Helmholtzstraße in Charlottenburg gesucht, als ein 34-Jähriger mit seinem Auto auf ihren Wagen fuhr. Sie wurde eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Bei dem 34-Jährigen wurde ein Atemalkoholwert von 1,3 Promille festgestellt. Am Mittwoch verstarb zudem eine 75-Jährige, die bereits am Dienstag in der Gottlieb-Dunkel-Straße in Mariendorf von einem Sattelschlepper erfasst worden war. Auch am Donnerstagabend gab es schwere Verkehrsunfälle: Auf der Allee der Kosmonauten in Marzahn und auf dem Müggelheimer Damm in Köpenick wurden zwei Fußgängerinnen auf der Fahrbahn von Autos erfasst und schwer verletzt. Beide kamen in Kliniken, die Hintergründe sind noch unklar. ddp/Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben