Berlin : Autofahrerin bei Zusammenstoß mit Tram verletzt

weso

Erhebliche Verletzungen erlitt eine 23-jährige Autofahrerin in der Nacht zu gestern auf der Bornholmer Straße bei dem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn. Nach Auskunft der Polizei hatte die Frau die Vorfahrt des Straßenbahnzuges missachtet. Das Auto der 23-Jährigen wurde noch gegen ein geparktes Auto geschleudert. Die Fahrerin kam mit Hüftverletzungen und einem Schock ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf etwa 10 000 Mark geschätzt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar