Berlin : Autokorso gegen Werksschließung Spandauer Metaller protestieren

-

Mit einem Autokorso zum Spandauer Rathaus und zum Schöneberger Amtssitz des Wirtschaftssenators haben gestern Nachmittag rund 60 Mitarbeiter der KBA Berlin GmbH gegen die Schließung ihres Werkes protestiert. Staatssekretärin Susanne Ahlers und Bezirksbürgermeister Konrad Birkholz sicherten ihre Unterstützung bei den Bemühungen um den Erhalt der insgesamt 114 Arbeitsplätze zu. Der Würzburger Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer hält indessen am Plan fest, das Tochterunternehmen zum Jahresende zu schließen, so Firmensprecher Klaus Schmidt. Grund sei die Absatzflaute bei Rollendruckmaschinen. du

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben