Berlin : Baden im Glienicker See wieder erlaubt

-

Das Badeverbot am Groß Glienicker See zwischen Spandau und dem Land Brandenburg ist gestern nach einer Woche aufgehoben worden. Zuvor hatten Spezialisten dort drei Mal Boden abgetragen, um die Chemikalienverseuchung zu beseitigen. Die Brandenburger Polizei fahndet nach den Tätern, die Unkrautvernichtungsmittel und Dieselöl unter 20 Bäumen ausgeschüttet hatten. Die Ermittler wollen klären, ob eventuell ein Anlieger die Bäume schädigen wollte, um sich so einen freien Seeblick zu ermöglichen. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar