Bädersaison in Berlin : Kreuzberg: Prinzenbad öffnet früher als geplant

Das Prinzenbad kann doch früher öffnen. Am Sonnabend startet es ab 7.00 Uhr in die Sommersaison.

von
Das Prinzenbad öffnet am Sonnabend. Foto: dpa
Das Prinzenbad öffnet am Sonnabend.Foto: dpa

Da waren die Handwerker schneller fertig als gedacht. Hieß es vor einer Woche noch, das Schwimmbad an der Prinzenstraße werde erst Mitte Mai geöffnet, teilten die Bäderbetriebe am Freitag mit: „Wir haben alle Anstrengungen unternommen, damit das beliebte Sommerbad Kreuzberg öffnen kann.“ Am Sonnabend ist es so weit; ab 7 Uhr startet die Saison. Grund für den späteren Start waren Legionellen-Bakterien, die bei der Routineüberprüfung in den Duschen gefunden wurden.

Geöffnet sind die Strandbäder Wannsee, Lübars, Jungfernheide, Plötzensee, Weißensee, Friedrichshagen, Wendenschloss, Grünau, Halensee und Orankesee, sowie die Sommerbäder in Spandau-Süd (Gatower Straße), Mariendorf (Ankogelweg) und Wilmersdorf – und ab heute auch in Gropiusstadt. Im Olympiastadion werden die Schwimmbecken noch immer saniert, spätestens am 1. Juli soll es öffnen.

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben