Bahnhof Friedrichstraße : Herrenloses Gepäckstück war harmlos

Ein herrenloses Gepäckstück hat am späten Nachmittag im Bahnhof Friedrichstraße für Aufregung gesorgt.

Berlin - Es sei eine "größere Plastiktüte" an der Spreeseite gefunden worden, die sich jedoch als harmlos herausstellte, sagte ein Sprecher des Bundespolizeiamtes Berlin. Spezialisten hatten das Gepäckstück zuvor gesprengt. Der Bereich des Fundortes war mehr als eine Stunde gesperrt, der Bahnverkehr lediglich für drei Minuten unterbrochen. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben