Berlin : Bald ohne Führerschein ein Hausboot chartern?

Konzepte für den Wassertourismus

-

In Berlin kann man möglicherweise bald führerscheinfrei Hausboote chartern. Bemühungen des Wasser und Schifffahrtsamtes, den Modellversuch des Bundesverkehrsministeriums auf Berlin auszudehnen, seien „nicht aussichtslos“, teilte die Wirtschaftsverwaltung mit. Dahme und Müggelsee böten sich dafür an. Neue Perspektiven für den Wassertourismus als Wirtschaftszweig ergeben sich auch durch den Bau des ersten Berliner Terminals für Flusskreuzfahrtschiffe im Westhafen. In Köpenick soll eine Seebrücke entstehen – 210 Meter lang. kög

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben