Berlin : Ballett für Bolzplatz

Marcel Reif moderierte Benefiz-Gala

-

Deutschland hat keine Straßenfußballer mehr. Darüber klagen viele Sportexperten, so auch Reporter Marcel Reif . Am Montagabend moderierte er eine Benefizveranstaltung für einen Bolzplatz in der Körtestraße in Kreuzberg. Der Hilfsfonds Lions Berlin und der Lions Club Wannsee hatten in das Schauspielhaus geladen, das Salonorchester der Deutschen Oper spielte, und die Ballettcompagnie Deutschland tanzte für das Projekt „WM im Quartier – ein Spielort für 2006“. Der in der Körtestraße ist der erste davon – damit es bald wieder Straßenkicker gibt. klapp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben