Banküberfall : Polizei sucht Zeugen

Nach dem Überfall auf eine Bankfiliale in Marienfelde am 20. Juni bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise zur Ergreifung drei bewaffneter Täter.

Berlin - Die drei bewaffneten und mit Fußball-Fanartikeln maskierten Täter hätten die Angestellten in dem Geldinstitut in der Kiepertstraße kurz nach 18.00 Uhr bedroht und in weniger als einer Minute Geld aus dem Stahlschrank erbeutet, teilte die Polizei am Montag mit. Die Räuber flüchteten offenbar in einem gestohlenen schwarzen Mercedes E-Klasse, der später auf einer Parkplatz-Zufahrt in der Nähe des Tatorts gefunden wurde. Die Täter hatten versucht, den Wagen in Brand zu stecken.

Hinweise zu dem Überfall werden unter der Telefonnummer 4664 9443 00 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen. Im Internet sind unter polizei.berlin.de Bilder der Täter zu sehen, die von einer Überwachungskamera aufgenommen wurden. Für die Wiederbeschaffung der Beute hat eine Versicherung eine Belohnung ausgesetzt. (tso/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben