Berlin : Banküberfall – Täter flüchteten mit Kleinwagen

-

Es war kurz vor 18 Uhr am Donnerstag, als drei maskierte Räuber kurz vor Dienstschluss in eine Filiale der Deutschen Bank am Südwestkorso in Friedenau stürmten. Zwei der drei Männer waren mit Pistolen bewaffnet und bedrohten die sieben Angestellten, die in der Filiale waren. Anschließend gingen die Täter mit einem der Beschäftigten ins Untergeschoss und ließen sich den Tresor von ihm öffnen. „Sie erbeuteten einen nicht unerhebliche Geldbetrag“, hieß es bei der Polizei. Genauere Angaben zur Summe wurden – wie üblich bei Überfällen – nicht gemacht.

Mit ihrer Beute flüchteten die Täter mit einem dunklen, zweitürigen Kleinwagen über die Wiesbadener Straße in Richtung Schlangenbader Straße. Bei dem Überfall wurde niemand verletzt. Die Angestellten beschreiben die Bankräuber als circa 1,85 Meter groß und kräftig. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 46 64 94 41 13 entgegen. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben