Berlin : Barbara Kisseler wird Kultur-Staatssekretärin SPD-Frau kommt aus Hannover

-

Die SPDPolitikerin Barbara Kisseler soll neue Staatssekretärin für Kultur werden. Der Senat werde sie am Dienstag ernennen, berichtet die „Berliner Zeitung“ in ihrer Sonnabendausgabe. Kisseler ist zurzeit noch Abteilungsleiterin im niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur in Hannover. Sie tritt die Nachfolge der parteilosen Christa Tebbe an, die wegen inhaltlicher und politischer Differenzen mit dem Berliner Kultur- und Wissenschaftssenator Thomas Flierl (PDS) im Februar 2003 aus dem Amt schied. dpa/Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar