Berlin : Barenboim beim Musikschultag

NAME

Der Dirigent Daniel Barenboim und Bundestagspräsident Wolfgang Thierse werden zum 3. Deutschen Musikschultag erwartet, den die Berliner Schulen am kommenden Sonntag im Roten Rathaus begehen wollen. Auch die „Grande Dame des Chansons“, die Sängerin Gisela May, wurde zu der Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von Schulsenator Klaus Böger (SPD) eingeladen. Die musikalischen Einlagen reichen vom Big-Band-Sound bis zum Streichorchester.

Die Musikschulen wollen mit der Veranstaltung auch auf ihre Lage unter den zunehmenden Sparzwängen der letzten Zeit aufmerksam machen.

Die Musikschulen werden von 40 000 Schülerinnen und Schülern besucht und können den Bedarf nicht decken. „Was tun wir den Kindern an, wenn der Abbau von Musikschulplätzen so weitergeht wie bisher?“ Zu solchen und anderen Fragen erwarten Schüler und Lehrer in der Veranstaltung Antworten von Politikern und anderen prominenten Gästen aus Kultur und Wirtschaft .

Damit es keine „Jammerveranstaltung“ wird, soll gleichzeitig das Profil der Berliner Musikschulen auch musikalisch vorgestellt werden, unter anderem mit Samba-Gruppen, Kinderchor, Jazz, Soloflöte, Stepptanz und deutsch-türkischem Orchester. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 15 Uhr. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar