Berlin : Bauarbeiten auf der U 2 im Verzug

-

Beim Neubau der Brücken der U-Bahn-Linie 2 am Gleisdreieck gibt es Terminprobleme. Die Montage der Brücke hat sich verzögert. Ob sich dadurch auch der Termin für das Ende der Arbeiten verschiebt, ist nach Angaben der BVG allerdings noch ungewiss. Die Züge sollten Ende Dezember wieder fahren. Derzeit ist die Stecke unterbrochen, die U 2 fährt nur zwischen Gleisdreieck und Pankow. Sollten die Firmen den Termin nicht einhalten können, drohen ihnen Vertragsstrafen. Planmäßig in Betrieb gehen sollte am heutigen Montag hingegen die Tramstrecke über den Alex. Dort wurden schadhafte Gleise ausgetauscht. Zudem verlegten Bauarbeiter neue Schienen für die Verlängerung der Tramlinie M 2. kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben