Bauarbeiten im Berliner Nahverkehr : Strecken-Unterbrechungen bei der U-Bahn

Der Nord-Süd-Tunnel ist weiterhin gesperrt, die U 2 zwischen Wittenbergplatz und Bismarckstraße auch. Am 16. April kommt die nächste Unterbrechung auf der U 2 - dafür wird die U 12 wieder eingerichtet.

von
Bitte recht freundlich! Die neue U-Bahn am Bahnhof Zoo. Ein Junge macht gleich mal ein Foto (und wir auch).Weitere Bilder anzeigen
Foto: dpa
03.09.2015 08:57Bitte recht freundlich! Die neue U-Bahn am Bahnhof Zoo. Ein Junge macht gleich mal ein Foto (und wir auch).

Der Nord-Süd-Tunnel der S-Bahn ist weiter dicht – und jetzt unterbricht die BVG auch den Verkehr bei der U-Bahn. Noch bis zum Betriebsbeginn am 13. April fahren auf der U 2 zwischen den Stationen Wittenbergplatz und Bismarckstraße keine Züge. Fahrgäste müssen in Ersatzbusse wechseln. Die BVG tauscht am Bahnhof Zoo Weichen aus. Auch zwischen Olympia-Stadion und Ruhleben fahren bereits seit Mitte März keine Bahnen – bis zum 29. Mai. Die nächste Unterbrechung kommt dann am 16. April. Bis voraussichtlich zum 20. November stellt die BVG wegen Bauarbeiten dann auf der U 2 den Verkehr zwischen den Stationen Gleisdreieck und Wittenbergplatz ein. Neu richtet die BVG dafür die Linie U 12 wieder ein, deren Züge zwischen Warschauer Straße und Ruhleben/Olympia-Stadion fahren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar