Berlin : Baubeginn für Bahnhof Papestraße Sperrung am Wochenende

-

Am Wochenende beginnen offiziell die Arbeiten für den neuen Bahnhof Papestraße. Für zunächst 100 Millionen Euro entsteht an der Autobahn in TempelhofSchöneberg bis 2006 der künftig zweitgrößte Bahnhof der Stadt, an dem Fern- und Regionalzüge, der Flughafen-Express sowie S-Bahnen halten sollen. Die Bahn will außerdem zwei Parkhäuser integrieren, für die aber noch kein Geldgeber gefunden worden ist. Die für die Parkhäuser erforderliche Betondecke über den acht Gleisen wird jetzt aber mitgebaut; sie bildet das Dach über den Bahnsteigen. Vorübergehend hatte die Bahn überlegt, auf den Bahnhofsbau zu verzichten, weil der Kostenrahmen für den Bahnknoten Berlin bereits erheblich überschritten ist. Wegen der Arbeiten wird am Wochenende der Abschnitt Yorckstraße-Papestraße unterbrochen. kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben