Berlin : Bauen wollen alle

Der Neubau von Wohnungen in Berlin wird in den Wahlprogrammen aller fünf Parteien im Abgeordnetenhaus thematisiert. Allerdings mit unterschiedlicher Gewichtung. Für die FDP ist der Bau von Miet- und Eigentumswohnungen das wichtigste Instrument, um die Mieten in den Griff zu bekommen. Die CDU argumentiert ähnlich. Das Angebot müsse kontinuierlich vergrößert werden, nur das halte die Mieten niedrig. SPD, Grüne und Linke halten den Wohnungsneubau, vor allem durch kommunale Wohnungsunternehmen, Genossenschaften oder Baugruppen für ein mietsenkendes Mittel unter vielen anderen. Die Bildung von Wohneigentum wird von den Grünen ausdrücklich angesprochen, während für SPD und Linke neue Mietwohnungen an vorderster Stelle stehen. za

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben