Berlin : Behälter rutschte vom Hänger eines Lastwagens

weso

Schwere Verletzungen erlitt gestern früh ein 49-jähriger Autofahrer, der auf der Autobahn A 10 gegen einen Schuttcontainer prallte. Der leere Container war gegen 3.35 Uhr vom Hänger eines Lastwagens aus der Uckermarck gerutscht. Zwischen der Anschlussstelle Weißensee und dem Autobahnkreuz Pankow schlitterte der Container rund zwanzig Meter weit über die Fahrbahn und stellte sich in der Mitte quer.

Der nachfolgende Autofahrer bemerkte das Hindernis zu spät, versuchte noch, nach links auszuweichen, prallte aber gegen die Leitplanke, wurde von dort zurückgeschleudert und schlug gegen den Container. Der Fahrer brach sich das Nasen- und das Brustbein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben