Berlin : Behinderungen im Verkehr wegen Bombenfunden

Wegen Bombenentschärfungen kann es am Dienstag und am Mittwoch zu größeren Verkehrsbehinderungen kommen. Am Montagnachmittag wurde bei Bauarbeiten in Biesdorf eine 500-Kilo-Bombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden – in Höhe Schlochhauer Straße Ecke Weißenhöher Straße. Am Dienstag werden die Experten der Kriminaltechnik entscheiden, ob sie die Bombe am Ort entschärfen können oder ob sie gesprengt werden muss. Etwa 200 Meter vom Fundort entfernt verläuft die stark befahrene Bundesstraße B1 / B5. Diese könnte voll gesperrt werden, hieß es.

Am Mittwoch wird um zwölf Uhr zum dritten Mal innerhalb von anderthalb Jahren die A 115 zwischen der Potsdamer Nutheschnellstraße und Kleinmachnow voraussichtlich für zwei Stunden in beiden Richtungen gesperrt werden. Im Stahnsdorfer Wald ist eine 250 Kilogramm schwere amerikanische Fliegerbombe gefunden worden. Ha/klx

0 Kommentare

Neuester Kommentar