Berlin : Bei Vanilleeis gibt es kaum Qualitätsunterschiede

esch

Bei Vanille-Eis aus der Tiefkühltruhe gibt es kaum qualitative Unterschiede - freilich große Differenzen im Preis. Das stellte die Stiftung Warentest in ihrem neuesten Testheft fest, das am Kiosk zu erwerben ist. Von 13 getesteten Eissorten schnitten zehn mit "gut" ab und drei mit "befriedigend".

Besonders empfehlenswert seien die Marken "Grandessa" von Aldi und "Lidl Eisstern". Sie schmeckten genauso gut wie die teureren Produkte, seien aber mit 1,60 Mark pro Liter wesentlich preiswerter. Allerdings sei das Eis von Lidl das Fettreichste von allen.

Bei Vanilleeis aus Eisdielen kann es gelegentlich zu Verunreinigungen kommen: Bei einer stichprobenartigen Untersuchungen hat die Stiftung in fünf von zehn Fällen Keime gefunden, bei zweien davon war die zulässige Anzahl überschritten worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar