Berlin : Beifahrer getötet, Fahrer schwer verletzt

kf

Bei einem Verkehrsunfall ist am Freitagmorgen der Beifahrer eines Unfallwagens getötet worden. Nach Angaben der Polizei wurde der Fahrer bei dem Unglück selbst schwer verletzt. Der 22-Jährige war mit seinem Auto kurz vor 8 Uhr auf dem Müggelheimer Damm gegen einen Laternenpfahl gerast. Die Ursache des Unfalls ist bislang noch nicht geklärt. Offen war am Sonnabend nach Polizeiangaben auch, ob sich der 22-Jährige alkoholisiert hinter das Steuer gesetzt hatte. Die Feuerwehr brachte den Fahrer zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben