Berlin : Beisheim wird 80 Wowereit gratuliert

500 Millionen Euro-Center wird in einer Woche eröffnet

-

Otto Beisheim feiert heute seinen 80. Geburtstag. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit dankte dem Gründer des MetroKonzerns für sein „Berlin-Engagement von Herzen“. In das Beisheim-Center am Potsdamer Platz, das am 10. Januar eröffnet wird, hat Beisheim fast eine halbe Milliarde Euro investiert. Der Komplex wurde in Rekordzeit hochgezogen – eine Etage pro Woche, damit sich der Unternehmer einen persönlichen Wunsch erfüllen konnte: Er wollte seinen 80sten im Ballsaal des Hotels Ritz-Carlton feiern, das im Center untergebracht ist. Ein Sprecher sagte, Beisheim halte sich heute aber doch nicht in Berlin auf. Am 1. Oktober hatte Beisheim den Verdienstorden des Landes erhalten. za

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben