Berlin : Berichtigung

Die Pleite geht um beim Deutschen Roten Kreuz. Am Freitag hatten wir versehentlich berichtet, dass unter anderen der Kreisverband Nordost als Ganzes Insolvenz beantragt hat. Vielmehr hat die Nordost für Sozialstationen Insolvenz beantragt, die sie erst wenige Monate zuvor von einem Privatbetreiber übernommen hatte, ohne Altschulden zu überprüfen. Wir bitten um Entschuldigung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben