Berlin 2030 - Unserer Serie blickt in die Zukunft (3) : Berliner Kultur in Zahlen

Wie viele Künstler, Kreative und Musiker hat Berlin eigentlich? Und wo sind sie zu finden? Hier ein paar Fakten und Zahlen über die Berliner Kreativszene, für Sie zusammengetragen.

von

Künstler

20 000 professionelle Künstler leben laut Kulturförderbericht 2011 des Senats in der Stadt. Ihr Anteil an der Bevölkerung ist in Berlin fast zweieinhalb Mal so hoch wie im Bundesdurchschnitt.

Beschäftigte

160 000 Beschäftige arbeiten laut Kulturförderbericht in der Kultur- und Kreativwirtschaft. Durch die neuen Zahlen des aktuellen Mikrozensus reformierte Erkenntnisse gibt es laut Kulturverwaltung nicht.

Kunst

Mehr als 200 Museen und Ausstellungshäuser gibt es in Berlin. Rund 6000 bildende Künstler leben hier. Weit mehr als 400 Galerien handeln mit Kunst.

Theater / Tanz

27 Bühnen und Ensembles, darunter die drei Opern und das Staatsballett, die derzeit größte Ballettkompanie Deutschlands, werden vom Land Berlin gefördert. 1000 professionelle Tänzer und Choreografen leben in Berlin. Außerdem existieren rund 300 freie Theatergruppen in der Stadt.

Musik

Berlin fördert sieben Orchester, darunter die Berliner Philharmoniker, das Rundfunk-Sinfonieorchester, das Deutsche Symphonie-Orchester und das Konzerthausorchester. Die sieben Orchester ziehen jährlich ca. 500 000 Besucher an.

Bibliotheken

Mit jährlich neun Millionen Besuchern sind die öffentlichen Büchereien und Archive die meistbesuchten Kultureinrichtungen der Stadt. Mehr als 75 davon finanzieren noch immer die Bezirke.

Die kreative Szene

Künstler leben und arbeiten bevorzugt innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings. Im Bereich Musik beschäftigen sich etwa 500 Firmen mit Musikproduktion und -verwertung. Darunter 150 Musikverlage, 90 Tonstudios, 80 Konzertveranstalter. Im Bereich Literatur sind neben vier Literaturhäusern und großen Festivals rund 400 Verlage und 300 Buchhandlungen in Berlin ansässig. Im Bereich Film steht Berlin laut Kulturwirtschaftsbericht des Senats mit 1100 Unternehmen an der Spitze der deutschen Produktionsstandorte. Zudem verfügt die Stadt mit rund 100 Spielstätten über eine in Deutschland einzigartige Kinolandschaft.

Die Hauptstadtregion, ihre Chancen, ihre Herausforderungen - Unsere Serie "Berlin 2030" blickt in die Zukunft.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben