Berlin : BERLIN-BESUCH

Stars & Diplomaten

-

Um den ehemaligen amerikanischen Präsidenten Bill Clinton war es in letzter Zeit ruhig geworden. Doch jetzt meldet er sich mit seiner knapp 1000Seiten starken Autobiografie „Mein Leben“ zurück, die er am Sonntagnachmittag um 16.30 Uhr im Kulturkaufhaus Dussmann signieren wird. Später am Abend wird er dann Talk-Dame Sabine Christiansen in ihrer Sendung Frage und Antwort stehen. Ein Comeback musikalischer Art plant dagegen die US-Rockabilly-Band Stray Cats . Die drei Rock’n’Roll-Musiker wollen am Montag um 20 Uhr in der Columbiahalle ihre Erfolge aus den 80ern wiederbeleben.

* * *

Bundeskanzler Gerhard Schröder wird heute Mittag um 14 Uhr seinen Kollegen, den lettischen Ministerpräsidenten Indulis Emsis , mit militärischen Ehren empfangen. Worum es bei dem Treffen gehen soll, wollte man im Bundeskanzleramt nicht verraten. Etwas mehr erfuhr man dort allerdings über das Abendessen des Kanzlers mit dem polnischen Ministerpräsidenten Aleksander Kwasniewski : Bei dem Gespräch heute um 20.30 Uhr sollen bilaterale, aber auch europapolitische Fragen geklärt werden. Ein anderes aktuelles politisches Problem wird heute in der Heinrich-Böll-Stiftung, Rosenthaler Straße 40/41, um 19.30 Uhr thematisiert: Mit der Krise im Westsudan wollen sich der Geologe Fouad Ibrahim von der Universität Bayreuth und Gerhard Baum , ehemaliger UN-Sondergesandter im Sudan und Bundesminister des Inneren a.D. auseinander setzen.

* * *

Der Blödel-Komiker und Jazz-Musiker Helge Schneider zeigt sich seinen Berliner Fans von einer ungewohnten Seite: Die Geschichte der pubertierenden und pferdenärrischen Wendy verpackt er in der Musicalpersiflage „Mendy – Das Wusical“, die bis Freitag in der Volksbühne zu sehen ist. Der Brasilianer Jorge Ben Jor schwört dagegen mehr auf Samba-Funk. In seiner 40-jährigen Karriere hat er fast 700 Songs veröffentlicht; eine Auswahl davon will er am Dienstag um 20 Uhr im Tränenpalast präsentieren. So auch die Boukman Eksperyans . Die Haitianer trafen 1978 auf Bob Marley und haben sich heute selbst die Geschichte, Kultur und Zukunft der Heimat auf die Fahnen geschrieben. Wie sie Voodoo-Rituale mit Soul und Karibischen Klängen mischen, wollen sie den Berlinern morgen um 21.30 Uhr am Kulturforum Potsdamer Platz zeigen. ana

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben