Berlin : BERLIN-BESUCH

Stars & Spezialisten

-

André Rieu ist im niederländischen Maastricht geboren, spielt liebend gern Walzer und füllt mit seinem Musikprogramm regelmäßig Konzerthallen. Heute und morgen tritt der StarGeiger um 20 Uhr im ICC auf. Bis Mitte April führt ihn seine Live 2004/

2005 Tour noch durch Österreich, Belgien und Frankreich, dann sind Konzerte in den Vereinigten Staaten und Kanada geplant.

* * *

Am 31. Dezember spielten Sänger und Gitarrist Billie Joe Armstrong , Bassist Mike Dirnt und Schlagzeuger Tre Cool von der Punkband Green Day auf MTV in den Jahreswechsel. Die drei Jungs aus Berkeley in Kalifornien haben seit 1989 in besagter Konstellation dafür gesorgt, dass Punk wieder ein breites Publikum anspricht. Am 11. Januar treten sie um 20 Uhr in der Columbiahalle auf. Das Konzert ist bereits ausverkauft.

Regisseur Martin Scorsese hat in „The Aviator“ das Leben des amerikanischen Hollywood-Produzenten und begeisterten Piloten Howard Hughes verfilmt. Die 2004 gedrehte Biografie ist bereits für sechs Kategorien des Golden Globe nominiert worden. Am Freitag stellt Scorsese zusammen mit den Darstellern Leonardo Di Caprio , zu sehen als Howard Hughes, und Cate Blanchett , die Katharine Hepburn spielt, seinen neuen Streifen in Berlin vor. „The Aviator“ läuft ab 20. Januar in den Kinos.

* * *

Zehn deutsche Städte bewerben sich für die „Kulturhauptstadt Europas 2010“. Einige Kandidaten treffen sich am kommenden Dienstag auf Einladung der Friedrich-Ebert-Stiftung und der deutschen Vereinigung der europäischen Kulturstiftung in Berlin, um über ihre Erfahrung beim Aufnahmeverfahren zu diskutieren. Unter anderem werden Ulf Großmann , Kulturbürgermeister von Görlitz, Ingrid Häußler , Oberbürgermeisterin von Halle (Saale), Martin Heller , künstlerischer Leiter der Stadt Bremen, und Oliver Scheytt , Präsident der Kulturpolitischen Gesellschaft und Kulturdezernent in Essen, erwartet. cof

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben