Berlin : Berlin-brandenburgischen Kirche: Synode berät Fusion mit anderen Landeskirchen

Die Fusion der Berlin-brandenburgischen Kirche mit anderen Kirchen in Ostdeutschland ist eines der Schwerpunktthemen der Landessynode auf ihrer Tagung vom 4. bis 5. Mai in Berlin. Hintergrund sind vor allem die finanziellen Nöte der evangelischen Landeskirchen in den neuen Ländern, teilte die Kirchenleitung mit. Sie seien immer weniger in der Lage, alle kirchlichen Funktionen in ausreichendem Maße auszuüben. An den Vorbereitungen für eine Fusion im Rahmen der Evangelischen Kirche der Union (EKU) sind neben der Berlin-brandenburgischen die Anhaltinische sowie die Kirche der schlesischen Oberlausitz (Görlitz) beteiligt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben