Berlin-Charlottenburg : Diebstahl in Kita - Täter prügelt auf Erzieherin ein

Am helllichten Tag dringt ein Mann in eine Berliner Kita ein. Er stiehlt Wertsachen und prügelt los, als er angesprochen wird.

Polizei im Einsatz. (Symbolbild)
Polizei im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa

Am Mittwochnachmittag ist es in einer Kindertagesstätte in Charlottenburg zu einem räuberischen Diebstahl gekommen. Nach Angaben der Berliner Polizei sei die 52-jährige Mitarbeiterin gegen 16.20 Uhr in ihr Büro gekommen und habe dort einen Mann entdeckt, der in ihrer Fahrradhandtasche herumwühlte. Die Kita befindet sich an der Bismarckstraße.

"Die Frau nahm die Tasche an sich und stellte fest, dass ihr Mobiltelefon fehlte", teilte die Polizei mit. Sie forderte deshalb den Unbekannten auf, das Telefon herauszugeben. Dieser stritt ab, das Telefon genommen zu haben - und schlug der 52-Jährigen mehrmals ins Gesicht. Anschließend flüchtete der Täter aus dem Büro.

Die Angestellte erlitt Gesichtsverletzungen, darunter eine Nasenbeinfraktur.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

21 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben