Berlin-Charlottenburg : Tankstelle überfallen

Am frühen Sonntagmorgen ist in Berlin-Charlottenburg eine Tankstelle überfallen worden. Der Täter bedrohte eine Angestellte mit einer Schusswaffe.

Die Polizei sucht nach einem 39-Jährigen, der eine Frau in Neuruppin getötet haben soll.
Die Polizei sucht nach einem 39-Jährigen, der eine Frau in Neuruppin getötet haben soll.Foto: dpa/Archiv

Gegen vier Uhr morgens überfiel ein maskierter Mann eine Tankstelle am Saatwinkler Damm in Charlottenburg-Nord. Er bedrohte eine 31-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe. Die Frau war gerade in einem Außenlager der Tankstelle; laut Angaben der Polizei drängte der Täter sie in den Verkaufsraum, fesselte die Frau und nahm Geld aus der Kasse. Nachdem der Mann geflüchtet war, konnte die Frau sich selbst befreien und die Polizei rufen. (Tsp)

 

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben