Berlin-Friedrichshain : Entwarnung: Gegenstand auf der Rigaer Straße ungefährlich

Spezialkräfte der Polizei waren vor Ort, die Gegenstände entpuppten sich als harmlos. Der Verkehr stand eine Weile still.

Polizei im Einsatz.
Polizei im Einsatz.Foto: dpa

An der Ecke Rigaer Straße/Bersarinplatz wurden heute Morgen verdächtige Gegenstände gefunden. Die Polizei war mit Spezialkräften vor Ort, ein Wassergewehr kam zum Einsatz. Die Gegenstände stellten sich als harmlos heraus.

Die Rigaer Straße war auf dieser Höhe zwischenzeitlich in beiden Richtungen gesperrt. Die Tram-Linie M10 war zwischen den Haltestellen Landsberger Allee/Petersburger Straße und Warschauer Straße unterbrochen. (Tsp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

2 Kommentare

Neuester Kommentar