Berlin : Berlin in der Krise: Die Hälfte der Berliner ist für Hilfe vom Bund

obs

Angesichts der drohenden Neuverschuldung von mehr als neun Milliarden Mark könnte der Berliner Senat den Haushaltsnotstand ausrufen, um den Bund und die anderen Länder um Finanzhilfen zu bitten. Aber eine Umfrage von Infratest belegt: 76 Prozent von 1300 befragten Deutschen finden, dass der Senat und Eberhard Diepgen allein mit der Krise fertig werden sollen. Nur 17 Prozent der 1300 Befragten in Ost und West sind für ein Eingreifen der Bundesregierung. Anders die 65 befragten Berliner: 48 Prozent von ihnen sehen den Senat in der Verantwortung, 46 Prozent den Bund.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar