Berlin : Berlin-Jet hat Insolvenz angemeldet

Billigfluggesellschaft ist am Ende

-

Der Rettungsversuch ist gescheitert: BerlinJet hat am Mittwoch Insolvenz angemeldet. Die Billigfluglinie war im Februar nur zehn Tage lang mit einer geleasten Maschine von Schönefeld aus nach Mailand, München, Nizza und Beauvais gestartet. Verkauft wurden nach Firmenangaben aber bereits rund 60 000 Tickets. Die Interessengemeinschaft Berlin-Jet-Geschädigter forderte eine strafrechtliche Untersuchung. Aufgrund zahlreicher Anzeigen von Geschädigten ermitteln inzwischen Polizei und Staatsanwaltschaft gegen die Verantwortlichen wegen Betrugsverdachts. Das Verfahren werde voraussichtlich bei der für den Firmensitz zuständigen Staatsanwaltschaft in Darmstadt angesiedelt, hieß es. du-

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben