Berlin : Leiche am Johannesstift gefunden

Auf dem Gelände des Johannesstiftes in Berlin- Spandau ist ein Mann tot aufgefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, wies die Leiche mehrere Stichverletzungen im Oberkörper auf.

Berlin - Die Mordkommission hat die Ermittlungen bereits aufgenommen. Die Hintergründe der Tat auf dem Gelände der karitativen Einrichtung in der Schönwalder Allee sind derzeit noch unklar. Auch das Alter des Toten war noch nicht bekannt. Am Nachmittag habe sich allerdings ein 33-jähriger Tatverdächtiger bei einer Polizeiwache gestellt, sagte ein Polizeisprecher. (tso/dpa)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben