Berlin-Lichtenberg : Fußgänger von Straßenbahn erfasst

Am "Herrentag" wurde ein 60-Jähriger von einer Tram der BVG getroffen und schwer verletzt. Der Mann soll betrunken gewesen sein.

von
Ein Krankenwagen im Einsatz. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa

In der Nacht zu Freitag ist ein Fußgänger mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Der 60-Jährige wurde schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei überquerte der Mann gegen 0.30 Uhr die Gleise der Straßenbahn in der Allee der Kosmonauten und wurde dabei von einem Zug der Linie M8 erfasst. Er erlitt Verletzungen an Schulter und Bein. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus; nach Angaben der Polizei war der 60-Jährige offenbar betrunken. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. (AG)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben