Berlin-Lichtenberg : Rentnerin überfallen und schwer verletzt

Eine 82-Jährige ist am Donnerstag in einer Parkanlage überfallen worden. Beim Versuch, ihre Handtasche zu behalten, stürzte sie und brach sich den Oberschenkel.

Foto: dpa/Patrick Pleul

Schwere Verletzungen erlitt Donnerstagmittag eine Rentnerin nach einem Überfall in Lichtenberg. Nach Polizeiangaben liefen zwei Unbekannte gegen 12.30 Uhr in einer Parkanlage in der Rummelsburger Straße an der 82-Jährigen vorbei, als einer der Männer plötzlich nach der Tasche griff.

Die Rentnerin versuchte, die Tasche festzuhalten. Sie stürzte und wurde einige Meter mitgeschleift. Dem Täter gelang es schließlich, die Handtasche an sich zu reißen. Er flüchtete gemeinsam mit seinem Begleiter in Richtung Sewanstraße. Mit einem Oberschenkelbruch wurde die überfallene Frau zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (Tsp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben