Berlin-Lichterfelde : Auto rollt Einfahrt hinunter und klemmt Fahrer ein

54-Jähriger kommt verletzt ins Krankenhaus.

Symbolbild
SymbolbildFoto: dpa/Patrick Pleul

Bei einem Unfall in Lichterfelde wurden am Sonntagmittag ein Autofahrer und seine Ehefrau verletzt. Bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge parkte der 54-Jährige gegen 12.10 Uhr seinen Opel in einer ansteigenden Einfahrt in der Scheelestraße. Nachdem seine 49 Jahre alte Ehefrau und er ausgestiegen waren, rollte der Wagen plötzlich rückwärts die Einfahrt hinunter. Das Ehepaar versuchte noch den Wagen zum Stehen zu bringen, doch as Auto prallte gegen zwei geparkte Fahrzeuge, einen Nissan und einen Ford. Dabei wurde der 54-Jährige zwischen seinem Auto und dem Nissan eingeklemmt. Rettungssanitäter und ein Notarzt brachten ihn mit Rumpf- und Armverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Seine Ehefrau konnte nach einer ambulanten Behandlung die Klinik wieder verlassen. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

6 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben