Berlin : Berlin litt unter Pannen anderer Airports

Berlin ist nicht die einzige Stadt mit Airport-Problemen. Der Flugraum über München war am Freitag vorübergehend gesperrt, weil das Radarsystem der Deutschen Flugsicherung in München zwei Stunden lang ausgefallen war – 100 Flüge fielen aus, Politikertreffen in Paris wurden gestrichen. Und in Frankfurt ruhte der Urlauberverkehr, 3000 Passagiere waren gestrandet, weil früh ein Unwetter tobte. So waren von den Problemen der anderen Luftdrehkreuze auch Schönefeld und Tegel betroffen. „Wir mussten Flüge streichen und es gab auch einige Verspätungen“, sagte der Sprecher der Flughafengesellschaft Ralf Kunkel. Bis zum späten Abend, an dem auch in Berlin ein Unwetter erwartet wurde, waren laut Kunkel acht Flüge betroffen. kög

0 Kommentare

Neuester Kommentar