BERLIN MACHT MIT : BERLIN MACHT MIT

DAS SAGT DIE STATISTIK

In Berlin engagiert sich fast jeder Dritte bürgerschaftlich. In keinem anderen Bundesland wirken so viele Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 30 Jahren vor allem im Sport, Kita, Schule und Sozialem mit (Zahlen des 2011 vorgestellten Freiwilligensurveys des Senats). 2015 soll die neue Studie erscheinen.

DAS BIETET DER SENAT

„bürgeraktiv Berlin“ ist das offizielle Bürgerportal des Landes Berlin zu den Themen bürgerschaftliches Engagement, Bürgerbeteiligung und Transparenz. Für gemeinnützig tätige Organisationen und Initiativen ist es eine neutrale Plattform, ihr Angebot öffentlichkeitswirksam zu präsentieren. Die Datenbank mit mehr als 2000 Angeboten: www.berlin.de/buergeraktiv. In Berlin gibt es etwas die Freiwilligenagenturen der Stiftung Gute Tat (Tel. 390 88 222), den Treffpunkt Hilfsbereitschaft (847108790). In Marzahn-Hellersdorf kann man sich an „Aller Ehren wert“ wenden (847108790). In Treptow-Köpenick vermitteln die Sternenfischer (Tel.

24 35 85 75). kög

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben