Berlin Mariendorf : Polizei sucht vermissten 35-Jährigen

Die Polizei Berlin bittet um Mithilfe bei der Suche nach Thomas Zbigniew Steiner.

Der 35-jährige Thomas Steiner wird seit dem 16.02. vermisst.
Der 35-jährige Thomas Steiner wird seit dem 16.02. vermisst.Foto: Polizeimeldung

Die Polizei sucht seit Mittwoch mit einem Foto nach einem 35-Jährigen. Am Morgen des 16. Februar hat Thomas Steiner seine Wohnung ohne Ausweis, Geld, Handy oder Wechselkleidung verlassen und wird seitdem vermisst. Die Familie des Mannes hat das am 02. März bei der Polizei angezeigt.

Thomas Steiner ist 193 cm groß und schlank. Er wiegt circa 75 kg, ist sportlich und hat grüne Augen. Seine braunen Haare trägt er zu einem Zopf gebunden. Er ist psychisch krank, hat ein sehr freundliches Wesen.

Die Polizei bittet nun um Berichte von Menschen, die ihn gesehen haben oder Informationen zu seinem aktuellen Aufenthaltsort haben.

Hinweise nimmt die Vermisstenstelle die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 4 in Lankwitz unter der Telefonnummer (030) 4664-471100 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben