Update

Berlin-Mitte : Die U2 fährt wieder - allerdings mit Verspätung

Wegen einer technischen Störung war der Zugverkehr der U2 zwischen Stadtmitte und Senefelderplatz mehrmals an diesem Tag unterbrochen worden. Jetzt fahren die Züge wieder. Fahrgäste müssen mit Verspätungen rechnen.

von
Hier fährt sie noch: An der Schönhauser Allee / Bornholmer Str. in Prenzlauer Berg ist die U2 nicht unterbrochen. Doch ab Senefelderplatz geht nichts mehr.
Hier fährt sie noch: An der Schönhauser Allee / Bornholmer Str. in Prenzlauer Berg ist die U2 nicht unterbrochen. Doch ab...Foto: Thilo Rückeis

Die Fahrgäste der U2 mussten auch am Abend wieder auf den Ersatzverkehr ausweichen. Gegen 21.45 Uhr meldete die BVG eine Störung, die nach etwa 20 Minuten wieder behoben war. Bei erneuten Störungen können die Fahrgäste auf den M48 ausweichen. Bereits am Nachmittag war der Zugverkehr auf der Strecke unterbrochen worden. Der Grund sei eine Stellwerkstörung gewesen, weshalb die Strecke zwischen Stadtmitte und Senefelderplatz gesperrt worden war, wie die BVG mitteilte.

Mit dem Absacken des U-Bahnschachts am Alexanderplatz habe das aber nichts zu tun. Am Mittwoch war bekannt geworden, dass sich der Tunnel um sechs Zentimeter abgesenkt hatte. Grund dafür ist die Baustelle für ein Hotel, der Bezirk Mitte hat nun erstmal einen Baustopp verhängt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben