Berlin : Berlin-Musik zum Mauerbau-Gedenktag

NAME

Musikalische Erinnerungen zum Bau und Fall der Berliner Mauer erklingen am kommenden Dienstag von 17 Uhr 30 bis 19 Uhr im Musik-Café Swing, Bernauer Straße / Ecke Gartenstraße, direkt auf dem alten Mauerstreifen. Die Berliner Geschichtswerkstatt stellt ihre Sammlung von Berliner Mauermusik vor und gedenkt auf diese Weise der 28-jährigen Teilung der Stadt.

Es ist unter anderem Musik zu hören von Nina Hagen, Udo Lindenberg, City, Lou Reed, Rockhaus, David Bowie, Klaus Lage, Pink Floyd, Karussell und Klaus Hoffmann.

Der Eintritt ist frei. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben