Berlin : Berlin nimmt heute Abschied von Brigitte Mira

-

Mit einer Trauerfeier in der KaiserWilhelm-Gedächtniskirche nimmt Berlin heute um 12 Uhr Abschied von Brigitte Mira. Pfarrer Knut Soppa wird den Gottesdienst für die populäre Schauspielerin halten, die am vergangenen Dienstag im Alter von 94 Jahren gestorben war. Gegen 14 Uhr schließt sich die Beisetzung auf dem Luisenkirchhof III am Fürstenbrunner Weg in Charlottenburg an. Dort wird Brigitte Mira neben ihrer Mutter Elisabeth Stramm und ihrem fünften und letzten Ehemann, dem 1983 gestorbenen Trompeter Frank Guarente, ihre letzte Ruhestätte finden.

Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit und die Filmproduzentin Regina Ziegler, eine enge Freundin Brigitte Miras, werden Gedenkansprachen halten. Regina Zieglers Büro hat auch die Feier organisiert. Erwartet werden außerdem zahlreiche weitere Prominente wie Brigitte Grothum, Barbara Schöne, Horst Pillau, Jürgen Woelffer, Lilo Pfitzmann und Judy Winter. Neben dem Sarg wird ein großformatiges Foto der Verstorbenen stehen; sie hatte sich Live-Musik gewünscht. bm

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben