• Berlin-Prenzlauer Berg: Unbekannte sprengen Geldautomaten am S-Bahnhof Landsberger Allee

Berlin-Prenzlauer Berg : Unbekannte sprengen Geldautomaten am S-Bahnhof Landsberger Allee

Dreiste Tat am frühen Morgen: Auf einem S-Bahnsteig in Prenzlauer Berg haben Unbekannte einen Geldautomaten in die Luft gejagt. Die Höhe der Beute ist unklar.

von
Polizisten sichern Spuren nach der Sprengung eines Geldautomaten auf dem S-Bahnhof Landsberger Allee in der Nacht zu Dienstag. Foto: dpa
Polizisten sichern Spuren nach der Sprengung eines Geldautomaten auf dem S-Bahnhof Landsberger Allee in der Nacht zu Dienstag.Foto: dpa

Unbekannte Täter haben am frühen Dienstagmorgen gegen 3 Uhr auf einem Bahnsteig am S-Bahnhof Landsberger Allee (Ringbahn S41/42) einen Geldautomaten gesprengt. Etliche Teile des Automaten seien bei der Sprengung auf den Bahnsteig und ins Gleisbett geflogen, sagte eine Polizeisprecherin. Verletzt wurde niemand.

Mehrere Zeugen hatten einen lauten Knall gehört und anschließend die Polizei verständigt. Die Täter flüchteten mit der Geldkassette aus dem Automaten. Die Höhe ihrer Beute ist unklar. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter den Automaten mit einem Gasgemisch zur Explosion gebracht hatten. Bis zum Montagmorgen fuhren die Züge durch den Bahnhof Landsberger Allee durch, mittlerweile fließt der Verkehr auf der Ringbahn wieder wie gewohnt. (Tsp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

7 Kommentare

Neuester Kommentar