Berlin-Schmargendorf : Zwei Transporter in Flammen

Tief in der Nacht wurde das Auto einer Marketing-Firma angezündet. Der Staatsschutz ermittelt.

Immer wieder brennen in Berlin Autos. (Symbolbild)
Immer wieder brennen in Berlin Autos. (Symbolbild)Foto: imago stock&people

Anwohner haben in der vergangenen Nacht Feuerwehr und Polizei zu zwei brennenden Fahrzeugen in Schmargendorf (Charlottenburg-Wilmersdorf) gerufen. Das teilte die Berliner Polizei am Sonntagmorgen mit. Unbekannte hatten den Angaben zufolge gegen 2.40 Uhr in der Forckenbeckstraße zwei am Straßenrand geparkte Kastenwagen einer Marketing-Firma in Brand gesetzt. Der Renault brannte vollständig aus und der Iveco - "der etwa 17 Meter davon entfernt stand" - wurde durch die Flammen im Frontbereich stark beschädigt.

Die Ermittlungen zu den Brandstiftungen hat der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt übernommen. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben