Berlin-Schöneberg : DGB baut Hochhaus für seine Zentrale

Der Deutsche Gewerkschaftsbund zieht um und baut sich ein Hochhaus in der City West. Eine Simulation zeigt, wie das neue Gebäude aussehen soll.

So soll das neue Haus der DGB-Zentrale aussehen.
So soll das neue Haus der DGB-Zentrale aussehen.Foto: Promo

In der Nähe des Wittenbergplatzes soll die neue Zentrale des Deutschen Gewerkschaftbundes entstehen. Das alte Gebäude des Landesbezirks Berlin-Brandenburg wird im kommenden Jahr abgerissen und der Neubau bis 2020 fertiggestellt sein. In das vom Berliner Architektenbüro Ortner und Ortner entworfene Gebäude zieht auch die Bundesverwaltung des DGB.

Nach Informationen der "Berliner Zeitung" soll der Neubau in der City West 70 bis 80 Millionen Euro kosten. (Tsp)

11 Kommentare

Neuester Kommentar