Berlin-Schöneweide : Die S-Bahn baut - diesmal im Südosten

Von Freitag, 25. Oktober 2013, baut die S-Bahn an zwei Brücken in Schöneweide. Es kann zu Verspätungen kommen. Betroffen ist auch der Autoverkehr.

von
Vorsicht an der Bahnsteigkante. Ab Freitag sollte man ein paar Minuten mehr einplanen.
Vorsicht an der Bahnsteigkante. Ab Freitag sollte man ein paar Minuten mehr einplanen.Foto: dpa

Die Bahn baut am Wochenende zwei Brücken am Bahnhof Schöneweide aus, die durch Neubauten ersetzt werden. Der Sterndamm wird deshalb von Freitag, 22 Uhr, bis Dienstag gegen 4 Uhr voll gesperrt. Die neuen Brücken sollen im nächsten Sommer eingehoben werden.

Bis dahin bleibe der S-Bahnhof Schöneweide ein Nadelöhr, das auch zu Verspätungen im S-Bahn-Verkehr führen könne, teilte die Bahn mit.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben