Berlin-Tempelhof : VW-Camper gestohlen und abgefackelt

Unbekannte haben ein Wohnmobil gestohlen und es an anderer Stelle offenbar in Brand gesetzt.

Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz (Symbolbild).
Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz (Symbolbild).Foto: Paul Zinken/dpa

In Mariendorf haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag ein Wohnmobil in Brand gesetzt. Wie die Polizei am Morgen mitteilte, hatten Passanten in der Ringstraße gegen 2 Uhr den brennenden VW entdeckt. Dieser wurde wenig später von Einsatzkräften der Berliner Feuerwehr gelöscht.

"Ermittlungen ergaben, dass das Fahrzeug kurz zuvor aus einem Innenhof in der Rathausstraße gestohlen wurde", teilte die Polizei mit. Wegen der Löscharbeiten war die Ringstraße für knapp eine Stunde beidseitig gesperrt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben