Berlin-Tiergarten : Die Wirtschaft tanzt in den Frühling

Seit Wochen ist er ausverkauft, noch hoffen die Menschen auf der Warteliste auf einen Platz in letzter Sekunde. Am Samstagabend werden mehr als 3000 Gäste im Hotel Interconti erwartet.

Elisabeth Binder
Wo tanzen sie denn? Und vor allem: Wer? Der Mann rechts ist ja nicht mehr dabei als Spitzenpolitiker. Das Foto zeigt den Ball im Jahr 2013.
Wo tanzen sie denn? Und vor allem: Wer? Der Mann rechts ist ja nicht mehr dabei als Spitzenpolitiker. Das Foto zeigt den Ball im...Foto: Kai-Uwe Heinrich

Zum Ball der Wirtschaft erwartet der Präsident des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI), Markus Voigt, am Samstagabend im Hotel Interconti über 3000 Gäste, darunter Wirtschaftsgrößen und Prominente auch aus anderen Teilen des Landes. Schirmherr ist Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Das Ball-Motto „Gold“ passt zu den Olympischen Winterspielen und soll außerdem das Engagement des VBKI im Berliner Sport widerspiegeln. Eiskunstläufer Peter Liebers gehört zu den geförderten Sportlern und will, frisch zurück aus Sotschi, auch dabei sein. Er könnte dort unter anderem auf Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer, Gesundheitssenator Mario Czaja und Arbeitssenatorin Dilek Kolat treffen, auf Lufthansa-Vorstandschef Christoph Franz, Bestseller-Autor Daniel Kehlmann, Choreografin Sasha Waltz und Kunstsammler Christian Boros, die ihr Kommen zugesagt haben. Alle Teilnehmer können sich freuen auf ein musikalisches und kulinarisches Feuerwerk. Der Erlös geht an das Bürgernetzwerk Bildung, in dem 2000 ehrenamtliche Lesepaten tätig sind.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben