Berlin : Berlin trauert um Heinz Knobloch

Im Roten Rathaus wird um 11 Uhr an den Schriftsteller erinnert

-

Im Großen Festsaal des Roten Rathauses findet heute um 11 Uhr die Trauerfeier für Heinz Knobloch statt. Der Berliner Schriftsteller und Journalist war, wie berichtet, am 24.Juli im Alter von 77 Jahren verstorben. Den Ablauf seiner Trauerfeier hat der Schriftsteller vor 13 Jahren selbst festgelegt. Danach wird heute den Trauergästen auch ein von Knobloch besprochenes Tonband vorgespielt. Die Trauerreden halten der Chef der Senatskanzlei, André Schmitz, der frühere Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde, Andreas Nachama und Heinz Knoblochs letzter Verleger, Norbert Jaron. Die Urne mit den sterblichen Überresten des Verstorben wird nach DresdenTolkewitz überführt. hema

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben