Berlin-Treptow : Auto Vorfahrt genommen - Radler verletzt

In Plänterwald ist es in der Dämmerung zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Radler stieß mit einem Auto zusammen. Er brach sich den Arm.

Berliner Rettungsdienst im Einsatz. (Symbolbild)
Berliner Rettungsdienst im Einsatz. (Symbolbild)Foto: picture alliance / dpa

Am frühen Donnerstagabend ist es zu einem Verkehrsunfall mit einem Radler gekommen. "Offenbar missachtete ein 32-jähriger Radfahrer in Plänterwald einen vorfahrtsberechtigten Autofahrer und stieß mit diesem zusammen", teilte die Polizei am Morgen mit. Nach ersten Angaben war der 61-jährige Autofahrer gegen 17.30 Uhr auf der Bulgarischen Straße unterwegs. An der Kreuzung mit der Neuen Krugallee musste er nach eigenen Angaben verkehrsbedingt warten, bevor er wieder anfuhr und dabei den von rechts aus der Neue Krugallee kommenden Radfahrer erfasste. Rettungskräfte brachten den 32-Jährigen demnach mit einer Armfraktur und Kopfplatzwunde in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

6 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben