Berlin-Treptow-Köpenick : Wohnwagen auf Campingplatz ausgebrannt

Montagnacht ist in Schmöckwitz ein Wohnwagen ausgebrannt. Ein anderes Mitglied des Freizeitsportvereins am Zeuthener See alarmierte die Feuerwehr. Der Besitzer des Wohnwagens erlitt schwere Verletzungen.

Foto: dpa

Auf einem Campingplatz am Zeuthener See in Schmöckwitz ist in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Wohnwagen vollständig ausgebrannt. Mitglieder des Freizeitsportvereins wurden wachten gegen drei Uhr von einem lauten Knall auf, woraufhin eine 63-Jährige einen brennenden Wohnwagen auf dem Platz bemerkte. Der Besitzer war schon außerhalb des Wohnwagens und rief nach Hilfe.

Der schwerverletzte Mann wurde von der alarmierten Feuerwehr ins Vereinsheim gebracht. Warum es zu dem Brand kam ist derzeit noch ungeklärt, das Brandkommissariat ermittelt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben